Tag der offenen Tür und feierliches Gelöbnis auf der Ell

Tag der offenen Tür und feierliches Gelöbnis auf der Ell

Merzig. Das Luftlandeunterstützungsbataillon 262 und die am Standort Merzig stationierten Dienststellen der Bundeswehr öffnen auch in diesem Jahr wieder die Kaserne "Auf der Ell" für die Bevölkerung. Es wartet ein attraktives und abwechslungsreiches Festprogramm, das für alle Altersgruppen interessante Aktivitäten bereithält. Ab 9

Merzig. Das Luftlandeunterstützungsbataillon 262 und die am Standort Merzig stationierten Dienststellen der Bundeswehr öffnen auch in diesem Jahr wieder die Kaserne "Auf der Ell" für die Bevölkerung. Es wartet ein attraktives und abwechslungsreiches Festprogramm, das für alle Altersgruppen interessante Aktivitäten bereithält. Ab 9.30 Uhr wird in die Kaserne eingelassen und der "Tag der offenen Tür" um zehn Uhr mit Fallschirmsprüngen offiziell eröffnet. Um 13 Uhr werden etwa 200 Rekruten der Luftlandebrigade 26 ihr feierliches Gelöbniss ablegen, musikalisch gestaltet durch das Heeresmusikkorps 300 aus Koblenz. Viel Programm wartet dann im weiteren Verlauf des Nachmittags. Am Samstag, 20. Juni, wird der Ellerweg als Einbahnstraße in Richtung Kaserne ausgeschildert. Die "Panzerstraße" bleibt in beiden Richtungen befahrbar. Um den Verkehr zur Kaserne zu entlasten, wird in der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr ein kostenloser Bustransfer aus der Stadt Merzig zur Kaserne "Auf der Ell" angeboten. Haltestellen sind: Kaserne "Auf der Ell", Merzig Hauptbahnhof, Neues Rathaus Merzig und Merziger Stadthalle. red