1. Saarland

Tag der offenen Tür bei der Knappschaft

Tag der offenen Tür bei der Knappschaft

Homburg. Vor einem halben Jahr wurde die Beratungsstelle der Krankenkasse Knappschaft in der Homburger Fußgängerzone eröffnet. Am Samstag, 5. November, ist die Bevölkerung aus der Region von zehn bis 15 Uhr erstmals zum Tag der offenen Tür in die zweite Etage der Eisenbahnstraße 31 eingeladen

Homburg. Vor einem halben Jahr wurde die Beratungsstelle der Krankenkasse Knappschaft in der Homburger Fußgängerzone eröffnet. Am Samstag, 5. November, ist die Bevölkerung aus der Region von zehn bis 15 Uhr erstmals zum Tag der offenen Tür in die zweite Etage der Eisenbahnstraße 31 eingeladen. Das Team um die Beratungsstellenleiterin Anette Zimmer hat ein informatives Programm auf die Beine gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung.Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht eine Reihe neuer knappschaftlicher Gesundheitskurse. Zu den Leistungen der Knappschaft gehört seit vielen Jahren ein vielseitiges Kursus- und Seminarprogramm rund um die Themenbereiche Bewegung, Entspannung und Ernährung. "Wir bieten jetzt exklusiv für Homburg ein kostenfreies Kursusprogramm an", freut sich Anette Zimmer. Ab Januar werden zwei Dozentinnen für die Knappschaft aktiv, die beim Tag der offenen Tür allen Interessierten zu ihren Fachthemen Rede und Antwort stehen werden.

Im Hinblick auf die Handlungsfelder "Bewegung und Entspannung" wird die Physiotherapeutin Petra Zinnecker aus Homburg entsprechende Kurse anbieten. Mit Andrea Schmieden konnte die Knappschaft eine erfahrene Ernährungsexpertin gewinnen: Die staatlich geprüfte Diätassistentin ist seit Jahren in Sachen Ernährungsberatung tätig. Für die Knappschaft in Homburg wird sie künftig unter anderem Seminare zur Gewichtsreduktion anbieten. Darüber hinaus werden Aqua-Kurse angeboten. Für den Infotag werden auch Serviceleistungen wie Blutzucker- und Körperfettcheck angeboten. red

Info: Tel. (0 68 41) 92 24 50.