1. Saarland

Tabaluga-Kids kommen in Bewegung

Tabaluga-Kids kommen in Bewegung

Hüttersdorf. Bewegung auf vielfältige Art, ob Bewegungsbaustelle, als Indianer auf Erkundung sein, springen, balancieren, werfen, mit unterschiedlichen Materialien Bewegung erleben, sei es mit dem Hockeyschläger, einem Schwungtuch, Rollbrett oder Luftballon: Das lässt Kinder Spaß an und durch Bewegung erleben

Hüttersdorf. Bewegung auf vielfältige Art, ob Bewegungsbaustelle, als Indianer auf Erkundung sein, springen, balancieren, werfen, mit unterschiedlichen Materialien Bewegung erleben, sei es mit dem Hockeyschläger, einem Schwungtuch, Rollbrett oder Luftballon: Das lässt Kinder Spaß an und durch Bewegung erleben. Unter zahlreichen Bewerbern ist die Kita Tabaluga in Hüttersdorf vom Landessportverband ausgewählt worden, das Projekt "Kindergartenkinder-Kids in Bewegung" zu starten.Für die Umsetzung ist die Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen Sportverein nötig. Den Partner fand die Kita-Tabaluga in Hüttersdorf in dem Turn- und Leichtathletikverein. Die ausgebildete Übungsleiterin Cornelia Becker macht wöchentlich mit zwei Kindergruppen Sportstunden. Damit die Kinder sich mit ihren Trainern als einheitliche Projektgruppe präsentieren können, wurden Sponsoren gefunden, die sich bereit erklärt haben, den Kauf von T-Shirts zu finanzieren: Hauptsponsor ist die Volksbank Untere Saar eG in Hüttersdorf. Sie vetrat bei der Übergabe der Zweigstellenleiter Guido Röder.red