| 12:02 Uhr

Saar-Minister in der Bundesregierung
SZ-Umfrage: Machen Altmaier und Maas ihre Arbeit gut?

Zwei Saarländer in Berlin: Peter Altmaier und Heiko Maas unterhalten sich im April 2018 auf der Energiekonferenz der Bundesregierung  im Auswärtigen Amt.
Zwei Saarländer in Berlin: Peter Altmaier und Heiko Maas unterhalten sich im April 2018 auf der Energiekonferenz der Bundesregierung im Auswärtigen Amt. FOTO: dpa / Kay Nietfeld
Saarbrücken/Berlin. Machen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Außenminister Heiko Maas (SPD) ihre Arbeit in der neuen Bundesregierung bislang gut? – Das wollte die SZ in einer Umfrage wissen. Hier das Ergebnis:

Die meisten Teilnehmer der Umfrage sind unzufrieden: „Nein, mir gefallen beide nicht“, sagen 42 Prozent. Dagegen finden lediglich 26 Prozent, dass die beiden Saarländer in Berlin gute Arbeit leisten. 17 Prozent sind der Ansicht, dass sich bisher nur Außenminister Maas gut schlägt, Wirtschaftsminister Altmaier sehen sie kritisch. Und 15 Prozent bewerten bislang nur Altmaier positiv. Von Montag, 25. Juni, bis Freitag, 29. Juni (12 Uhr), wurden 86 Stimmen abgegeben. (Anm. d. Red.: Die Umfrage ist nicht repräsentativ.)