1. Saarland

SZ-Initiative: Saarländer halten zusammen – Solidarität in Coronakrise

Neue SZ-Initiative : Saarländer halten zusammen – Mitmenschlichkeit und Solidarität in der Corona-Krise

In der Corona-Krise sind Mitmenschlichkeit und Solidarität besonders wichtig. Eine Initiative des Medienhauses Saarbrücker Zeitung will Menschen zusammenbringen, die Hilfe brauchen oder anbieten.

Der Kampf gegen das Corona-Virus stellt die Gesellschaft auf eine harte Probe. Kitas, Kindergärten und Schulen, aber auch Restaurants und die meisten Geschäfte sind geschlossen. Veranstaltungen wurden abgesagt. Viele Unternehmen beantragen Kurzarbeit, andere müssen schließen, einige kämpfen um ihre Existenz. Selbst Besuche bei Verwandten in Senioren- und Pflegeheimen sind untersagt oder stark eingeschränkt. Das hätte sich selbst nach Auftreten der ersten Corona-Fälle in Deutschland wohl kaum jemand vorstellen können. Nichts ist mehr so, wie es war. Mitmenschlichkeit und Solidarität sind jetzt aber wichtiger denn je.

Die Initiative #saarländerhaltenzusammen von Saarbrücker Zeitung und sol.de will Saarländerinnen und Saarländer zusammenbringen, die Hilfe brauchen oder anbieten. Gerade ältere Menschen sind auf Hilfe angewiesen – beim Einkaufen, bei der Abholung von Rezepten oder dem Ausfüllen von Formularen im Internet. Melden Sie Hilfsgesuche oder Hilfsangebote auf www.saarlaenderhaltenzusammen.de. Oder sagen Sie hier Ärzten, Pflegepersonal oder anderen Menschen, die Sie unterstützt haben, einfach mal Danke! Wir veröffentlichen Ihre Einsendungen online und ausgewählte Beiträge auch in der gedruckten Saarbrücker Zeitung.

Aber auch bei Nachbarschaftshilfe gilt: Halten Sie unbedingt die Bestimmungen der Ausgangsbeschränkungen ein und beachten Sie die bekannten Präventionsmaßnahmen.

In keinem Bundesland ist der Zusammenhalt so groß wie im Saarland. Das sollte sich auch in der Corona-Krise nicht ändern. #saarländerhaltenzusammen will ein Zeichen setzen. Auch bei Facebook, Twitter oder Instagram können Sie diesen Hashtag nutzen. Zeigen Sie, wie stark der Zusammenhalt im Saarland ist.