1. Saarland

Sweet Pandora bringen nur Songs, mit denen sie etwas verbindet

Sweet Pandora bringen nur Songs, mit denen sie etwas verbindet

St. Wendel. "Sweet Pandora — Acoustic Rock, Country and Blues". Damit wäre ja schon alles gesagt über die beiden Jungs von Sweet Pandora. Fast, denn Uwe Angel und Daniel Dewes geben diesen Genres gerne ihre eigene Note und spielen grundsätzlich nur Songs, die ihnen auch selbst am Herzen liegen

St. Wendel. "Sweet Pandora — Acoustic Rock, Country and Blues". Damit wäre ja schon alles gesagt über die beiden Jungs von Sweet Pandora. Fast, denn Uwe Angel und Daniel Dewes geben diesen Genres gerne ihre eigene Note und spielen grundsätzlich nur Songs, die ihnen auch selbst am Herzen liegen. Songs, zu denen sie eine besondere Beziehung haben und mit denen Sie etwas verbinden. Darum wirken diese beiden Musiker auch so authentisch. Am Samstag, 19. November, ab 21.30 Uhr spielen sie in der Musikkneipe Bogarts an der St. Wendeler Basilika.Nur mit zwei Akustikgitarren, einer Bluesharp und zweistimmigen Gesang werden Songs von den 50er Jahren bis heute gespielt, es gibt alte Country-Haudegen wie Johnny Cash und Kris Kristofferson, Klassiker von Simon & Garfunkel, Bob Dylan und den Rolling Stones aber auch moderne Interpreten wie Amy Winehouse oder den Kings of Leon.

Dabei reduzieren die Beiden alle technischen Hilfsmittel bis auf das Wesentliche und schaffen so eine besondere Atmosphäre für die Zuhörer. red