1. Saarland

Sven Honig bleibt Präsident des VfB Berschweiler

Sven Honig bleibt Präsident des VfB Berschweiler

Berschweiler. Die Wahl des Vorstandes und die sportliche Situation standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des VfB Berschweiler. Sven Honig wurde einstimmig zum Präsidenten des Vereins gewählt. Sein Stellvertreter ist Peter Fuchs

Berschweiler. Die Wahl des Vorstandes und die sportliche Situation standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des VfB Berschweiler. Sven Honig wurde einstimmig zum Präsidenten des Vereins gewählt. Sein Stellvertreter ist Peter Fuchs.In seinem Tätigkeitsbericht hob Honig die Arbeit jener Vereinsmitglieder hervor, die in den beiden vergangenen Jahren bei zahlreichen Arbeitseinsätzen dabei waren. Er dankte zudem den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Der Abteilungsleiter Fußball, Stefan Recktenwald, ging auf die sportliche Situation der SG Dirmingen Berschweiler ein. Hier seien die gesetzten Ziele nicht erreicht worden. Positiv sei jedoch, dass viele Jugendspieler erfolgreich in die aktiven Mannschaften eingebunden worden seien. Der bestehende Spielerkader bleibe zur Saison 2012/2013 fast komplett erhalten.

Auf Anfrage von Günter Klein, erklärte Jugendleiter Andreas Wagner, dass kein Geld in Spieler von außerhalb investiert werde. Der Vorstand habe entschieden, den nötigen Umbruch mit Spielern aus der eigenen Jugend zu schaffen. Im Anschluss daran erläuterte Peter Fuchs die anstehenden Arbeiten am Vereinsgelände. vsc

Auf einen Blick

Der Vorstand des VFB Berschweiler: Vorsitzender Sven Honig, Stellvertreter Peter Fuchs, Kassierer Stefan Bröckel, Stellvertreterin Annemarie Fuchs, Schriftführer Guido Gebhard, Stellvertreter Ingo Recktenwald, Jugendwart Andreas Wagner, Stellvertreter Rüdiger Grob. vsc