SV Röchling zu Gast bei schwach gestartetem Oberliga-Aufsteiger

SV Röchling zu Gast bei schwach gestartetem Oberliga-Aufsteiger

Völklingen. An diesem Samstag, 16 Uhr, tritt Fußball-Oberligist SV Röchling Völklingen bei Aufsteiger TSG Pfeddersheim an. Pfeddersheim, ein 7000 Einwohner starker Stadtteil von Worms, konnte in dieser Runde noch nicht überzeugen. Am ersten Spieltag gelang dem Neuling ein respektables 1:1 im Heimspiel gegen Vize-Meister SVN Zweibrücken

Völklingen. An diesem Samstag, 16 Uhr, tritt Fußball-Oberligist SV Röchling Völklingen bei Aufsteiger TSG Pfeddersheim an. Pfeddersheim, ein 7000 Einwohner starker Stadtteil von Worms, konnte in dieser Runde noch nicht überzeugen. Am ersten Spieltag gelang dem Neuling ein respektables 1:1 im Heimspiel gegen Vize-Meister SVN Zweibrücken. Es folgten Niederlagen beim TuS Mechtersheim (1:3), zu Hause gegen Borussia Neunkirchen (2:3) und bei Arminia Ludwigshafen (0:4). Mit einem Punkt steht der Verein vor dem SV Gonsenheim auf dem vorletzten Tabellenplatz. Völklingen dagegen hat sich im oberen Tabellendrittel fest gebissen. Um oben dranzubleiben, sollte der SV Röchling beim Aufsteiger punkten. Es gilt also, den letzten Auswärtsauftritt (1:5 beim SC Hauenstein) vergessen zu machen. fess