SV Furpach nach 1:0-Sieg wieder alleiniger Spitzenreiter

SV Furpach nach 1:0-Sieg wieder alleiniger Spitzenreiter

Furpach. Durch den 1:0-Heimerfolg am Sonntag gegen den FSV Jägersburg und das gleichzeitige 1:1 des 1. FFC Montabaur beim SV Dörbach sind die Fußballfrauen des SV Furpach wieder alleiniger Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Das Tor des Tages vor 50 Zuschauern im Ensinger-Sportpark erzielte Carina Lorschiedter erst in der 88. Spielminute

Furpach. Durch den 1:0-Heimerfolg am Sonntag gegen den FSV Jägersburg und das gleichzeitige 1:1 des 1. FFC Montabaur beim SV Dörbach sind die Fußballfrauen des SV Furpach wieder alleiniger Tabellenführer der Regionalliga Südwest. Das Tor des Tages vor 50 Zuschauern im Ensinger-Sportpark erzielte Carina Lorschiedter erst in der 88. Spielminute. Am kommenden Sonntag muss die Mannschaft von Trainer Josef Galliano beim Vorletzten SC Siegelbach in Kaiserslautern antreten. Zuvor steht am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr aber das Achtelfinale im Saarlandpokal beim Landesligisten SV Hirzweiler-Welschbach auf dem Programm. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung