SV Furpach gewinnt mit 5:1 gegen den SC Siegelbach

SV Furpach gewinnt mit 5:1 gegen den SC Siegelbach

Furpach. Die Furpacher Fußballfrauen haben ihre Tabellenführung in der Regionalliga Südwest weiter ausgebaut. Nach Treffern von Nina Mittermüller (2), Janine Veith, Sabrina Meyer und einem Eigentor des Gegners kam der Spitzenreiter am Sonntag beim Vorletzten SC Siegelbach zu einem ungefährdeten 5:1 (2:1)- Sieg. Da der Tabellenzweite 1

Furpach. Die Furpacher Fußballfrauen haben ihre Tabellenführung in der Regionalliga Südwest weiter ausgebaut. Nach Treffern von Nina Mittermüller (2), Janine Veith, Sabrina Meyer und einem Eigentor des Gegners kam der Spitzenreiter am Sonntag beim Vorletzten SC Siegelbach zu einem ungefährdeten 5:1 (2:1)- Sieg. Da der Tabellenzweite 1. FFC Montabaur im Heimspiel gegen den TuS Wörrstadt zum zweiten Mal hintereinander nicht über ein 1:1 hinauskam, hat Furpach jetzt vier Punkte Vorsprung vor Montabaur.Allerdings liegt der SV Bardenbach in Lauerstellung, der als Dritter zwar sieben Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aufweist, aber mit zwei Spielen im Rückstand ist. Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Josef Galliano im Ensinger-Sportpark auf den Tabellenvierten TuS Issel. heb

Mehr von Saarbrücker Zeitung