1. Saarland

SV Auersmacher in der dritten Pokalrunde und Sonntag in Bingen

SV Auersmacher in der dritten Pokalrunde und Sonntag in Bingen

Auersmacher. Der Fußball-Oberligist SV Auersmacher hat am Mittwochabend die dritte Hauptrunde des Saarlandpokals erreicht. Dank der Tore von David Cuccu (zwei), Patrick Vitt und Mathias Munz siegte das Team mit 4:1 beim SSV Überherrn. Nächster Pokalgegner ist der Saarlandligist SG Perl-Besch. In der Liga steht am Sonntag um 15 Uhr das Auswärtsspiel beim Tabellenletzten FV Hassia Bingen an

Auersmacher. Der Fußball-Oberligist SV Auersmacher hat am Mittwochabend die dritte Hauptrunde des Saarlandpokals erreicht. Dank der Tore von David Cuccu (zwei), Patrick Vitt und Mathias Munz siegte das Team mit 4:1 beim SSV Überherrn. Nächster Pokalgegner ist der Saarlandligist SG Perl-Besch. In der Liga steht am Sonntag um 15 Uhr das Auswärtsspiel beim Tabellenletzten FV Hassia Bingen an. "Bingen hat eine bemerkenswerte Heimbilanz. Bei bisher fünf Auftritten haben sie nur gegen Pirmasens verloren", warnt Trainer Jörn Birster. Er muss dabei auf seinen treffsicheren Joker Christian Hertel verzichten. Der 18-Jährige hat sich im Pokalspiel womöglich einen Bänderriss im Fuß zugezogen, eine Diagnose steht noch aus. Auch Lucas Hector wird wohl ausfallen, der 20-Jährige hatte sich am Dienstag im Spiel der U21-Saarauswahl gegen den Südwesten (2:0, Tore: Lucas und Jonas Hector vom SVA) verletzt und leidet an einer Meniskusquetschung und Außenbanddehnung im Knie. zen