1. Saarland

Sulzbach empfängt wieder Gäste

Sulzbach empfängt wieder Gäste

Diese Woche überraschte der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis mit der Ankündigung, dass die Stadt 2011 auf einen Neujahrsempfang im Rathaus verzichtet. Von einer schöpferischen Pause sprach der SPD-Mann, um dem Empfang 2012 ein neues Konzept zu geben. Eine solche Pause hat die Stadt Sulzbach hinter sich

Diese Woche überraschte der Friedrichsthaler Bürgermeister Rolf Schultheis mit der Ankündigung, dass die Stadt 2011 auf einen Neujahrsempfang im Rathaus verzichtet. Von einer schöpferischen Pause sprach der SPD-Mann, um dem Empfang 2012 ein neues Konzept zu geben. Eine solche Pause hat die Stadt Sulzbach hinter sich. Nach mehrjähriger Auszeit lädt sie 2011 wieder zu einem Neujahrsempfang ein: am 23. Januar ab 11 Uhr wird in der Aula gefeiert. Damit setzt Bürgermeister Michael Adam das um, was er bei seinem Amtsantritt am 1. Oktober versprochen hatte. Und der CDU-Politiker hat auch in anderen Punkten Wort gehalten. Um die Sauberkeit in der Stadt werde er sich kümmern, hatte er angekündigt. Er tat es und hat dafür viele positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung erhalten. Adam geht mit offenen Augen durch die Stadt und lässt Missstände abstellen. An der Trafostation an der Ecke Quierschieder Weg/Fischbacher Weg hing ewig ein Schild, das auf die längst abgerissene Festhalle hinwies. Adam hat die überholte Tafel durch eine aktuelle ersetzen lassen. Auf die Aula wird nun hingewiesen. Damit die Gäste auch den Weg zum Neujahrsempfang finden.