| 21:15 Uhr

Zweiteiliger Workshop: Wie kommt unser Verein in die Zeitung?

St. Wendel. Um "Besser schreiben für die Presse: Effektive Pressearbeit für Vereine" geht es in einem zweiteiligen Workshop für bürgerschaftlich Engagierte, den die Ehrenamtsbörse des Kreises in Kooperation mit "Impuls", dem neuen Bildungs- und Kulturzentrum der Stiftung Hospital, am Donnerstag, 14. Mai, und am Dienstag, 19

St. Wendel. Um "Besser schreiben für die Presse: Effektive Pressearbeit für Vereine" geht es in einem zweiteiligen Workshop für bürgerschaftlich Engagierte, den die Ehrenamtsbörse des Kreises in Kooperation mit "Impuls", dem neuen Bildungs- und Kulturzentrum der Stiftung Hospital, am Donnerstag, 14. Mai, und am Dienstag, 19. Mai, jeweils von 19 bis 21 Uhr im Impuls-Zentrum, Hospitalstraße 35-37, anbietet. Tipps vom ProfiDie kostenlose Veranstaltung findet unter der Leitung des Journalisten Volker Fuchs statt. Ziel des Workshops ist es, ehrenamtlichen Projektleitern, Vereinspressewarten und Schriftführerinnen das erforderliche Know-how zu vermitteln, um künftig veröffentlichungsreife Pressemitteilungen, Vorankündigungen oder Veranstaltungsberichte zu erstellen. redKontakt und Anmeldung: Ehrenamtsbörse des Landkreises, Mommstraße 27, St. Wendel, Telefon: (06851) 80 15 23, Fax: (06851) 80 14 34, E-Mail: c.schirra@lkwnd.de