| 21:13 Uhr

Ziegenzüchter treffen sich

Bubach/Osterbrücken. Über das Wochenende am 23. und 24. Mai ist das vierte Europäische Buren- und Ziegenzüchtertreffen im Saarland. Die Organisatoren des diesjährigen Züchtertreffens sind Dieter Philipczyk vom Martinshof in Osterbrücken und Heike Müller vom Burenziegenbetrieb in Bubach. Am Samstag, 23. Mai, ab 13 Uhr, ist Treffpunkt der Ziegenzüchter am Sportplatz in Bubach. Ab 13

Bubach/Osterbrücken. Über das Wochenende am 23. und 24. Mai ist das vierte Europäische Buren- und Ziegenzüchtertreffen im Saarland. Die Organisatoren des diesjährigen Züchtertreffens sind Dieter Philipczyk vom Martinshof in Osterbrücken und Heike Müller vom Burenziegenbetrieb in Bubach. Am Samstag, 23. Mai, ab 13 Uhr, ist Treffpunkt der Ziegenzüchter am Sportplatz in Bubach. Ab 13.30 Uhr wird hier der Burenziegenbetrieb von Ernst und Rosalinde Brill in der Marther Straße 39 in Bubach besichtigt. Um 15 Uhr ist Treffpunkt im Burenziegenbetrieb Bernd und Heike Müller in der Marther Straße 18 in Bubach. Ab 18 Uhr ist dann ein gemütlicher Abschluss im Festzelt auf dem Buberg mit leckerem Essen, Getränken und Unterhaltung. Eingebunden sind hier auch Vorträge über artgerechte Ausgestaltung von Ziegenställen und "Ziegen und Schafe im Saarland." Am Sonntag, 24. Mai, ab zehn Uhr ist Treffpunkt im Milchziegenbetrieb Philipczyk im Biolandhof in Osterbrücken. Der Martinshof mit seinem Biolandhof hat im Milchziegenbetrieb mehr als 200 Ziegen. Dazu gehört auch eine Hofmolkerei. Das letzte Treffen der Ziegenzüchter ist dann um 12.30 Uhr im Milchziegenhof von Ulrike und Roland Stichlmeyer im pfälzischen Erdesbach. kpEine Anmeldung ist erforderlich. Anmeldung bei Heike Müller in Bubach, Telefon (06856) 402 oder per E-Mail: Ziegenzuechtertreffen@web.de