| 20:13 Uhr

Wie kann ich mein Kind bei der Rechtschreibung unterstützen?

Tholey. Im Rahmen ihrer Vortragsreihe "Erziehung erfolgreich gestalten" laden die Stiftung "Kind und Jugend in der Gemeinde Tholey" und die Gemeinde am Montag, 11. Mai, um 19.30 Uhr ins Tablinium im Erlebnisbad Schaumberg zu dem Vortrag "Wie kann ich mein Kind besser bei der Rechtschreibung unterstützen?" ein

Tholey. Im Rahmen ihrer Vortragsreihe "Erziehung erfolgreich gestalten" laden die Stiftung "Kind und Jugend in der Gemeinde Tholey" und die Gemeinde am Montag, 11. Mai, um 19.30 Uhr ins Tablinium im Erlebnisbad Schaumberg zu dem Vortrag "Wie kann ich mein Kind besser bei der Rechtschreibung unterstützen?" ein. Referentin ist Barbara Lischke, Lerntherapeutin aus St. Wendel. Hintergrund ist, dass sich viele Schüler schwer im Umgang mit der Schriftsprache tun. Eltern stehen oft hilflos vor den schulischen Problemen der Kinder. Die Veränderungen durch die Rechtschreibreform verunsichern zusätzlich. Dabei gibt es in der deutschen Sprache nachvollziehbare Regeln, die vieles erleichtern und spielerisch eingeübt werden können. Barbara Lischke gibt einen Einblick in eine sinnvolle und effektive Unterstützung des Schreiblernprozesses ihrer Kinder. Der Eintritt ist frei. red