| 20:26 Uhr

DVD-Tipp
Von der Schönheit der Natur und einer Reiterin

Eher nachdenklich stimmt  der Film „Brigitta“, der jetzt als DVD erschienen ist.
Eher nachdenklich stimmt der Film „Brigitta“, der jetzt als DVD erschienen ist. FOTO: Verleih
St. Wendel. Zum 150. Todestag von Adalbert Stifter bringt Alamode Film einen außergewöhnlichen Film auf in einer restaurierten Fassung heraus: „Brigitta“ist gerade auf DVD erschienen.

Zum Inhalt: In der Mitte des 19. Jahrhunderts macht sich ein junger Maler auf den Weg, seinen Freund in Ungarn zu besuchen. Er ist gebannt von den Schönheiten der Natur, lässt sich Zeit für seinen Weg und erreicht erst nach Umwegen und mit Hilfe einer geheimnisvollen Reiterin das entlegene Landgut seines Freundes. Der Name der Reiterin: Brigitta.


Wer jetzt Lust auf „Brigitta“ bekommen, der sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.