| 20:28 Uhr

Polizei
Unfall-Verursacher und -Ort gesucht

Freisen/Nohfelden. Die Polizei untersucht einen Unfall, bei dem nicht nur der Verursacher, sondern auch der genaue Unfallort ermittelt werden muss. „Ein 19-Jähriger hat sich an uns gewandt, weil er einen Schaden an der Fahrertür des von ihm genutzten Pkw entdeckt hatte“, berichtet die Polizei. Der Schaden kann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Freisen oder an seiner Arbeitsstelle in Türkismühle entstanden sein. Rekonstruieren lässt sich derzeit nur der vermutliche Unfallhergang: Ein unbekannter Autofahrer ist wohl beim rückwärtigen Ausparken gegen den BMW gestoßen, hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Die Polizei untersucht einen Unfall, bei dem nicht nur der Verursacher, sondern auch der genaue Unfallort ermittelt werden muss. „Ein 19-Jähriger hat sich an uns gewandt, weil er einen Schaden an der Fahrertür des von ihm genutzten Pkw entdeckt hatte“, berichtet die Polizei. Der Schaden kann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Freisen oder an seiner Arbeitsstelle in Türkismühle entstanden sein. Rekonstruieren lässt sich derzeit nur der vermutliche Unfallhergang: Ein unbekannter Autofahrer ist wohl beim rückwärtigen Ausparken gegen den BMW gestoßen, hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.


Hinweise  an die Polizei St. Wendel, (0 68 51) 89 80 oder den Polizeiposten in Freisen.