| 16:53 Uhr

Blaulicht
Unfall auf der B 41 fordert zwei Verletzte

Ein Unfall zwischen Wolfersweiler und Hirstein forderte gestern zwei Verletzte.
Ein Unfall zwischen Wolfersweiler und Hirstein forderte gestern zwei Verletzte. FOTO: Daniel Gisch
Wolfersweiler. () Ein Verkehrsunfall hat sich am Mittwochvormittag gegen 11.50 Uhr auf der B 41 zwischen Wolfersweiler und Hirstein an der Abfahrt zur L 315 Richtung Freisen ereignet. Wie die Polizei auf SZ-Nachfrage mitteilte, wollte der Fahrer des Transportes von Eizweiler her kommend offenbar die B 41 überqueren, um auf den Weg nach Roschberg zu gelangen. Von Thorsten Grim

Dabei übersah er wohl den von rechts kommenden BMW. In der folge stießen beide Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrer wurden dabei leicht verletzt und laut Polizei in das St. Wendeler Marienkrankenhaus eingeliefert. Die Löschbezirke Nohfelden und Wolfersweiler, zwei Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph 16 sowie die Polizei St. Wendel waren im Einsatz. Der Verkehr musst an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.