| 11:28 Uhr

Blaulicht
Zerstörungswut an Schranke auf Schaumberg ausgelassen

Die Schranke zum Schaumbergplateau wurde gewaltsam aus ihrer Verankerung gerissen.
Die Schranke zum Schaumbergplateau wurde gewaltsam aus ihrer Verankerung gerissen. FOTO: Engel/Gemeinde Tholey
Tholey. Gemeindeverwaltung setzt 500 Euro Belohnung für Hinweise auf den oder die Täter aus. Von red

() Die Schranke an der Zufahrt zum Schaumberg-Plateau ist ein „Opfer blinder Zerstörungswut geworden“. Das hat die Tholeyer Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Demnach haben bislang unbekannte Vandalen in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 2. auf 3. Dezember, die Schranke samt Verankerung aus dem Boden gerissen und somit völlig zerstört. Wie es in der Mitteilung heißt, schlugen die Täter vermutlich gegen Mitternacht zu. Und zwar so gründlich, dass die Schranke wohl nicht mehr zu retten ist und durch eine neue ersetzt werden muss. Die Polizei wurde eingeschaltet und ermittelt. Die Gemeinde Tholey hat eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, ausgesetzt.



Zeugen können sich im Tholeyer Rathaus (0 68 53) 50 80 oder bei der Polizei in Tholey (0 68 53) 92 22 87 melden.