| 18:12 Uhr

Blaulicht
Verletzte bei Unfall zwischen Neipel und Scheuern

Scheuern. Straße zwischen Neipel und Scheuern nach Unfall voll gesperrt.

() Am frühen Mittwochmorgen hat es auf der L 145 zwischen Neipel und Scheuern heftig gescheppert. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 5.50 Uhr ein 31-Jähriger aus der Gemeinde Tholey mit einem VW-Golf von Scheuern kommend in Richtung Neipel unterwegs. In einer abschüssigen Linkskurve geriet er aus bisher nicht geklärten Umständen in den Gegenverkehr, wo er frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 30-Jährigen aus Oberthal zusammenstieß. Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem völlig demolierten Fahrzeug geborgen werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher wurde laut Polizei indes nur leicht verletzt. Die L 145 war im Rahmen der Bergung und der Unfallaufnahme über längere Zeit voll gesperrt. Hierdurch kam es zu Verkehrsbehinderungen.


(tog)