| 11:16 Uhr

Unfall in Theley
Fahrer landet mit Trecker und Anhänger in einer Böschung

Ein 62-jähriger Mann aus der Gemeinde Tholey landete mit seinem Traktor in der Böschung. Feuerwehr, Rettungswagen und ein Hubschrauber waren im Einsatz.
Ein 62-jähriger Mann aus der Gemeinde Tholey landete mit seinem Traktor in der Böschung. Feuerwehr, Rettungswagen und ein Hubschrauber waren im Einsatz. FOTO: Dirk Schäfer
Theley. Ein 62-jähriger Mann musste ins Krankenhaus, nachdem er mit seinem Traktor von der Straße abgekommen und einen Hang hinunter gefahren war. Von Evelyn Schneider

Ein Traktor ist in eine Böschung gefahren – diese Meldung ist am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr bei der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg eingegangen.


Wie Feuerwehr-Sprecher Dirk Schäfer berichtet, eilten die Rettungskräfte umgehend zur Unglücksstelle. Mehrere hundert Meter von der Straße entfernt stand ein Traktor samt Anhänger an einem Baum. Dessen 62-jähriger Fahrer aus der Gemeinde Tholey war zuvor aus bisher unbekannten Gründen in Höhe des Ortsausgang Theley, in Fahrtrichtung Selbach, mit seinem Gefährt nach rechts von der Birkenfelder Straße abgekommen. Er fuhr einen zirka fünf Meter tiefen Abhang hinunter und kam schließlich zum Stehen.

„Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Verletzte bereits vom Rettungsdienst betreut“, berichtet Schäfer weiter. Er konnte ohne Einsatz technischer Hilfsmittel aus der Fahrerkabine befreit werden. Während sich die Helfer der Feuerwehr um das Gespann kümmerten, wurde der Fahrer mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus auf dem Rastpfuhl gebracht.



Zur Unfallursache und Schadenshöhe konnte Schäfer keine Angaben machen.

Im Einsatz waren: Löschbezirke Theley, Tholey, Bergweiler-Sotzweiler, Rettungswagen DRK-Wache Otzenhausen, Rettungshubschrauber Christoph 16 sowie die Polizei.