| 20:36 Uhr

Schreckensberichte einer Zeitzeugin

Adoula Dado
Adoula Dado
Tholey. Was müssen Menschen ertragen, die in die Fänge des Islamischen Staates (IS) geraten? Vom Trauma der Religionsgemeinschaft Eziden berichtet Adoula Dado. Sie kommt Donnerstag, 1. Dezember, 19 Uhr, in den Tholeyer Rathaussaal. Ihren Angaben zufolge seien Glaubensbrüder und -schwestern im August 2014 vom IS überfallen worden. Er wolle die religiöse Minderheit auslöschen. Die Tochter syrischer Einwanderer lebt in Sotzweiler. red

Das könnte Sie auch interessieren