| 20:01 Uhr

Sitzung
Bad bleibt Partner der Saarland-Card

Zwei Stunden können Inhaber der Saarland-Card im Schaumbergbad kostenlos schwimmen.
Zwei Stunden können Inhaber der Saarland-Card im Schaumbergbad kostenlos schwimmen. FOTO: Anton Didas
Tholey . Seit Anfang des Jahres ist die Gemeinde Tholey mit dem Schaumbergbad Partner der Saarland-Card, hat einen entsprechenden Vertrag mit der Tourismus Zentrale Saarland abgeschlossen. Dieser könnte frühestens am 31. März 2019 gekündigt werden. Von Evelyn Schneider

Ob die Gemeinde diese Option zieht, darüber sollte in der jüngsten Gemeinderatsitzung entschieden werden. Das Jahr 2018 war von Anfang an als Testphase gedacht.


Die Saarland-Card der Tourismuszentrale gibt es seit April 2017. Sie ermöglicht jedem touristischen Übernachtungsgast die kostenlose Nutzung der aktuell 85 teilnehmenden Freizeit- und Kultureinrichtungen. Das Schaumbergbad beispielweise bietet dem Inhaber der Card zwei Stunden freien Eintritt pro Tag in die Badelandschaft. Bleibt der Gast länger sind entsprechende Zuschläge zu zahlen. Lohnt sich das? Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) bewertete die bisherigen Erfahrungen als positiv. Von April bis Juli haben 666 Personen (394 Erwachsene und 272 Jugendliche) die Saarland-Card im Bad eingelöst. 3,97 Prozent dieser Gäste kamen beispielsweise aus Victors Seehotel Weingärtner in Bosen. Absoluter Spitzenreiter aber ist das Jugendgästehaus am Schaumberg: 87,62 Prozent seiner Gäste nutzten das Angebot. Die Jugendherberge betreffend konnte Schmidt noch einen weiteren Spitzenwert verkünden. Rund 23 000 Übernachtungen bedeuten Rekord für das im April 2017 wieder eröffnete Haus.

Die Nutzung der Saarland-Card wird übrigens elektronisch erfasst und an die Tourismuszentrale weitergeleitet. Dem Schaumbergbad wird von der Zentrale über eine Ausschüttungsquote ein prozentualer Anteil des regulären Eintrittspreises erstattet. Einstimmig gaben die Gemeinderat-Mitglieder grünes Licht dafür, mit dem Schaumbergbad Partner der Saarland-Card zu bleiben und den bestehenden Vertrag nicht zu kündigen. Dieser verlängert sich so automatisch um ein Jahr. Neben dem Bad ist die Kommune auch mit dem Schaumbergturm und dem Theulegium bei der Saarland-Card vertreten. Es ist geplant, den Bogenparcours am Schaumberg und das Hotel Hofgut Imsbach ebenfalls als Partner zu gewinnen.