| 00:00 Uhr

Messen zu Ostern mit viel Musik

Theley. In Theley findet am Gründonnerstag um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter die Messe vom letzten Abendmahl statt. Der Kirchenchor St. Peter singt: "Wohin soll ich mich wenden", "Mein Heiland, Herr und Meister" (Franz Schubert ), "Du bist, o Herr das Lebensbrot" (G. red

Kirbye), "Bleib bei uns, Herr" (W. H. Monk). Am Ostersonntag wird das Festhochamt um 10 Uhr in Theley von der Chorgemeinschaft "St. Peter" (Junge Herren Schola, Junger Chor und Kirchenchor) mitgestaltet. Es erklingt die "Missa Buccinata" (Christian Heiss) in der Fassung für Chor und Orgel , "Laudate Dominum" (Colin Mawby), "Preis dem Todesüberwinder" für Gemeinde, Oberstimmenchor und Orgel (Satz: Thomas Martin). Als festliches Orgelnachspiel erklingt die "Festival Toccata" des englischen Komponisten Percy E. Fletcher mit Thomas Martin an der Orgel .

In Sotzweiler singt an Karfreitag um 15 Uhr in der Feier vom Leiden und Sterben Christi der Kirchenchor "St. Mauritius": "Popule meus" (T.L. Vittoria), "Per signum crucis" (F. Durante), "O du hochheilig Kreuze" (Franz Leinhäuser), "Wir danken dir, Herr Jesu Christ" (Henry Monk). Im Festhochamt um 10 Uhr an Ostermontag in Sotzweiler ist der Kirchenchor mit der "Intraden-Messe" (Fridolin Limbacher, Fassung für Chor und Orgel ), "Regina caeli" (A. Lotti), "Herr, deine Herrlichkeit" (W. Lueger) zu hören. Beendet wird das Festhochamt mit einem feierlichen Orgelnachspiel von Kantor Thomas Martin. Es erklingt Festival Toccata" des englischen Komponisten Percy C. Fletcher.