| 20:19 Uhr

Vortrag
Mathe-Professor referiert über die Eulersche Zahl

Tholey. () Eine der wichtigsten Zahlen in der Mathematik steht im Mittelpunkt eines Vortrages. Rainer Roos, Professor für Mathematik, referiert am Donnerstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr im Tholeyer Rathaussaal. In der Reihe „Mathematik für alle“ stellt er die Eulersche Zahl e vor. Sie ist neben Pi die bekannteste Zahl der höheren Mathematik. Die Eulersche Zahl e  ist für die Wissenschaft und die Mathematik von großer Bedeutung und liegt vielen Wachstums- und Zerfallsprozessen der Natur zugrunde. Die Zahl e ist Basis des natürlichen Logarithmus. Sie ist jung, verglichen mit Pi (π). Vermutlich im 16. Jahrhundert zum ersten Mal wahrgenommen. Die Eulersche Zahl wurde benannt nach dem größten Mathematiker des 18. Jahrhunderts, Leonhard Euler.

() Eine der wichtigsten Zahlen in der Mathematik steht im Mittelpunkt eines Vortrages. Rainer Roos, Professor für Mathematik, referiert am Donnerstag, 11. Januar, um 19.30 Uhr im Tholeyer Rathaussaal. In der Reihe „Mathematik für alle“ stellt er die Eulersche Zahl e vor. Sie ist neben Pi die bekannteste Zahl der höheren Mathematik. Die Eulersche Zahl e  ist für die Wissenschaft und die Mathematik von großer Bedeutung und liegt vielen Wachstums- und Zerfallsprozessen der Natur zugrunde. Die Zahl e ist Basis des natürlichen Logarithmus. Sie ist jung, verglichen mit Pi (π). Vermutlich im 16. Jahrhundert zum ersten Mal wahrgenommen. Die Eulersche Zahl wurde benannt nach dem größten Mathematiker des 18. Jahrhunderts, Leonhard Euler.


Professor Dr. Rainer Roos aus Wiesbach lehrte unter anderem Mathematik an der Hochschule für Technik in Karlsruhe. Der Eintritt ist frei.