| 20:26 Uhr

Projekt
Jung und Alt leben unter einem Dach

Beim Spatenstich zum neuen Wohnprojekt in Tholeys Ortsmitte. Die ARGE Betreutes Wohnen baut hier einen Komplex mit 15 Wohnungen.
Beim Spatenstich zum neuen Wohnprojekt in Tholeys Ortsmitte. Die ARGE Betreutes Wohnen baut hier einen Komplex mit 15 Wohnungen. FOTO: ehü/Gemeinde Tholey
Tholey. Der dreigeschossige Wohnpark in Tholey bietet Wohnungen für Singles, Paare und Senioren, denen ihr Haus zu groß geworden ist.

In der Tholeyer Ortsmitte entstehen neue Wohnungen. Die Bauträgergesellschaft ARGE Betreutes Wohnen GdbR, bestehend aus den Firmen Schreiter & Collegen Wirtschafts- und Finanzberatungs GmbH in St. Wendel und der BBG GmbH aus Marpingen, wird auf einer von der Gemeinde erworbenen Fläche unterhalb des Kindergartens eine mehrgeschossige Wohnanlage errichten. Die Kosten belaufen sich auf zirka 2,8 Millionen Euro.



Gebaut wird der dreigeschossige Wohnpark „Dr. Adenauer-Straße 23 A“ mit Blick auf die Benediktinerabtei St. Mauritius sowie den bereits bestehenden Wohnpark „Römerallee 1“ und „Dr. Adenauer-Str. 23“. Neben diesen beiden Wohnanlagen mit jeweils 19 Wohneinheiten (hinzu kommt das Caritas-Pflege-Büro in der Römerallee) entstehen weitere 15 Wohneinheiten. Laut Gemeindeverwaltung werden Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen je mit Küche und Bad  in gehobener Ausstattung angeboten. Vorgesehen sind Wohnflächen von  68 bis 156 Quadratmetern. Hauswirtschaftsräume mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner sind in jede Wohnung integriert. Ein Balkon oder eine Terrasse gehören ebenfalls zum Standard sowie je ein separater Abstellraum im hinteren Bereich der Wohnanlage. Carports und PKW-Stellplätze werden im Außenbereich errichtet.

Das Wohnungsangebot richtet sich an junge und jung gebliebene Singles und Paare sowie an Senioren, denen das eigene Haus zu groß geworden ist und die sich auch im Alter Sicherheit und Selbstständigkeit bewahren wollen. Ein Hausmeisterdienst wird sich um Arbeiten wie Gartenpflege, Treppenhausreinigung und Winterdienst kümmern. Auch „Betreutes Wohnen“ ist in den barrierefreien und seniorengerechten Wohnungen möglich.

Wie Horst Schreiter beim Spatenstich betonte, baue man in Tholey bereits die dritte Wohnanlage, weil es hier beste Bedingungen gebe: Zum eine Stimme hier die Infrastruktur, was den Ort für alle Mieter äußerst interessant mache. Zudem könne man hier auf eine erstklassige Unterstützung durch die Gemeindeverwaltung zählen. Ein Kompliment, dass Bürgermeister Hermann Josef Schmidt gerne zurückgab: Die ARGE Betreutes Wohnen GdbR habe man als kompetenten und zuverlässigen Investor kennen gelernt und durch den Neubau erfahre die Ortsmitte eine erneute Aufwertung.

Nach Fertigstellung des Neubauprojektes haben die Investoren Schreiter und Schu insgesamt 53 barrierefreie Wohnungen in Tholey geschaffen.

Weitere Informationen und Prospektmaterial sind erhältlich bei:Schreiter & Collegen GmbH, Mommstr. 5, 66606 St. Wendel, Tel. (06851) 86 93 60