Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Gut gewappnet gegen Gifte

Acht Feuerwehrleute verfügen nun über erweitertes Wissen zu Gefahrstoffen. Foto: Feuerwehr
Acht Feuerwehrleute verfügen nun über erweitertes Wissen zu Gefahrstoffen. Foto: Feuerwehr FOTO: Feuerwehr
Bergweiler. Bei einem Grundseminar haben sich acht Kräfte der Löschbezirke Bergweiler und Sotzweiler zu Gefahrstoffen schlaugemacht. Beide Löschbezirke arbeiten in der Gefahrgutgruppe des ABC-Zugs des Landkreises mit. red

In einem gemeinsamen Ausbildungsseminar zum Thema "Grundlagen im Einsatz mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahrstoffen" (ABC) bildeten die Löschbezirke Bergweiler und Sotzweiler acht weitere Kräfte aus. Die Ausbildungsthemen lagen in den Bereichen grundlegendes Wissen zu Gefahrstoffen und dem Transport gefährlicher Stoffe und Güter; Aufbau, Funktion, Typen, sowie Schutzwirkung von Chemikalienschutzanzügen (CSA), dem An- und Ablegen sowie den Einsatzgrundsätzen bei einem Einsatz mit gefährlichen Stoffen und Gütern (ABC-Einsatz).

Unter den fachmännischen Augen des Gemeindewehrführers Karl-Heinz Loch wurden die Einsatzgrundsätze in kleinen Übungen vermittelt. Weiterhin kam der Löschbezirk Nonnweiler mit dem Gerätewagen Gefahrgut und zeigte den Lehrgangsteilnehmern die Gerätschaften und die Möglichkeiten des verladenen Einsatzmaterials. Durchgeführt wurde das Grundseminar von Einheitenführer des Gefahrstoffzuges, Peter Notar.

Notwendig ist eine solche Ausbildung wegen der Mitgliedschaft des Löschbezirks Bergweiler in der Gefahrgutgruppe des ABC-Zuges im Landkreis St. Wendel, die seit zwei Jahren auch vom Löschbezirk Sotzweiler im Zuge der anstehenden Zusammenlegung personell unterstützt wird.

Die Absolventen: Sven Büch, Sascha Günther, Thomas König, Daniel Schmitt (alle Sotzweiler), Alexandra Lambert, Jessica Lambert, Steffen Notar, Michael Raubuch (alle Bergweiler).