Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:19 Uhr

Gemeinsam gesungen und getanzt

Hasborn. Ins Hasborner Senioren-Haus luden anlässlich der St. Wendeler Seniorenaktionswoche die Hausleiterin Vera Schmidt und der Förderverein des Senioren-Hauses zu einem bunten Nachmittag ein. Bewohner und Besucher erlebten ein fast dreistündiges Programm mit Musik, Gesang, Tanz und Zauberei und ließ die Zeit wie im Flug vergehen

Hasborn. Ins Hasborner Senioren-Haus luden anlässlich der St. Wendeler Seniorenaktionswoche die Hausleiterin Vera Schmidt und der Förderverein des Senioren-Hauses zu einem bunten Nachmittag ein. Bewohner und Besucher erlebten ein fast dreistündiges Programm mit Musik, Gesang, Tanz und Zauberei und ließ die Zeit wie im Flug vergehen. Zunächst begeisterte die Sitztanzgruppe unter der Leitung von Ingeborg Schweitzer. Traditionell unterhielt Musikant Eugen Heck die Besucher mit seinem Akkordeon und begleitete die gemeinsamen Gesänge. Auch der gemischte Chor des Gesangverein "Liedertafel" Dörsdorf unter Leitung von Franz-Josef Johann trat mit einer Gesangesmischung auf. Den Schlusspunkt setzte Pastor Michael Jakob und verzauberte Gäste und Bewohner gleichermaßen. red