| 20:24 Uhr

Mitgliederversammlung
Förderverein Brandwacht hilft

Der Förderverein unterstützte den Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler beim neuen Gerätehaus mit der Finanzierung von Spinden.
Der Förderverein unterstützte den Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler beim neuen Gerätehaus mit der Finanzierung von Spinden. FOTO: Christian Schröder
Bergweiler. Zur Versammlung begrüßte der Vorsitzende Norbert Dewes die Mitglieder des Fördervereins Brandwacht im neuen Feuerwehrgerätehaus Bergweiler-Sotzweiler. Von red

Zur Versammlung begrüßte der Vorsitzende Norbert Dewes die Mitglieder des Fördervereins Brandwacht im neuen Feuerwehrgerätehaus Bergweiler-Sotzweiler.


Der Löschbezirk Bergweiler-Sotzweiler ist mit derzeit 82 Personen in der Einsatzabteilung, 49 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr und elf Kindern in der Bambinifeuerwehr sowie 15 Angehörigen der Alterswehr einer der personalstärksten Löschbezirke landesweit. Alleine dieses Jahr wurde der Löschbezirk bereits zu 32 Einsätzen alarmiert.

Zum Einzug in das neu entstandene Feuerwehrgerätehaus unterstützte der Förderverein im vergangenen Jahr unter anderem die Anschaffung eines Gabelstaplers, half bei der Finanzierung von Spinden für die Einsatzkleidung sowie der Kücheneinrichtung.



In diesem Jahr steht noch eine Anschaffung für die Jugendfeuerwehr an, die der Förderverein unterstützen wird: Es sollen neue Helme gekauft werden.

Wie der  Förderverein mitteilt, lebe er ausschließlich von Spenden, Mitgliedsbeiträgen und den Erlösen aus den zweimal jährlich stattfindenden Suppentagen. Der nächste ist bereits geplant: Am Samstag, 24. März, in Sotzweiler.