| 20:45 Uhr

Kirche
Erkunder loten neue Chancen des Christseins aus

Theley . Mit einem „Rendezvous im neuen Raum“ startet die Erkundungsphase zur Umsetzung der Synode im Bistum Trier. Wie das Dekanat St. Wendel mitteilt, wurden hierzu zehn Erkunderteams, bestehend aus jeweils drei Mitarbeitern aus Bereichen der Seelsorge, der Kita-Arbeit und den Caritasverbänden, gebildet. Deren Aufgabe ist es, gemeinsam mit den Menschen in den „Pfarreien der Zukunft“ neue Chancen und Möglichkeiten des Christseins  zu erkunden. Eingeladen sind alle, die sich dafür interessieren und mitarbeiten wollen. Von red

Mit einem „Rendezvous im neuen Raum“ startet die Erkundungsphase zur Umsetzung der Synode im Bistum Trier. Wie das Dekanat St. Wendel mitteilt, wurden hierzu zehn Erkunderteams gebildet. Deren Aufgabe ist es, gemeinsam mit den Menschen in den „Pfarreien der Zukunft“ neue Chancen und Möglichkeiten des Christseins zu erkunden. Eingeladen sind alle, die sich dafür interessieren.


Ein Treffen ist für Dienstag, 5. Juni, im neuen Himmelszelt auf dem Schaumbergplateau geplant. Zum Theleyer Erkundungsteam gehören Andreas Schäfer, Karen Alt und Roland Hinzmann. „Wir freuen uns auf die Begegnung mit Engagierten und Interessierten aus Kirche und Kommune im Raum Nonnweiler, Nohfelden, Tholey, Marpingen, die ihren Lebensraum mitgestalten möchten“, sagt Hinzmann. Das Treffen  beginnt um 19 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten. Falls es zu viele Anmeldungen gibt, wird es noch einen Termin am 12. Juni geben. E-Mail: erkundung.theley@bistum-trier.de, oder über die Internetseite: