| 11:30 Uhr

Polizei
Einbrecher verseuchen Brötchen in Theleyer Bäckerei

Unbekannten Täter haben in einer Theleyer Bäckerei belegte Brötchen mit Reinigungsmittel übergossen. Symbolbild: Oliver Berg/dpa
Unbekannten Täter haben in einer Theleyer Bäckerei belegte Brötchen mit Reinigungsmittel übergossen. Symbolbild: Oliver Berg/dpa FOTO: Oliver Berg / dpa
Theley. Unbekannte sind in Theley in eine Bäckerei eingedrungen und haben Brötchen mit Reinigungsmittel überschüttet. Von Sarah Konrad

Wie die St. Wendeler Polizei mitteilt, ist niemand zu Schaden gekommen.


Eine Mitarbeiterin der Filiale entdeckte den Einbruch am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr zu Arbeitsbeginn. „Dem ersten Anschein nach hatten es die Täter auf das Wechselgeld im Laden abgesehen“, sagt Polizeisprecher Marco Ames. Im Laufe der Ermittlungen habe sich jedoch herausgestellt, dass die Ganoven zusätzlich eine flüssige Substanz über einen Teil der dort gelagerten Lebensmittel gegossen hatten. Zu diesem Zeitpunkt seien bereits einige verseuchte Brötchen in den Verkauf gelangt gewesen. „Aufgrund einer Warnmeldung im Rundfunk und in sozialen Medien konnten mit tatkräftiger Mithilfe der Bäckerei alle Käufer dieser Lebensmittel ermittelt und kontaktiert werden“, berichtet Ames. Die Polizei gab am frühen Vormittag Entwarnung. Nach derzeitigem Stand sei kein Kunde verletzt worden.

Die Ermittler haben inzwischen auch die Substanz identifiziert. „Es handelt sich um Reinigungsmittel, das in dem Betrieb verwendet wird“, sagt Ames.

Dennoch suchen die Beamten nach Zeugen. Wer in Theley etwas Verdächtiges in der Nacht auf Mittwoch beobachtet hat, soll sich bei der St. Wendeler Polizei melden. Tel. (0 68 51) 89 80.