| 20:02 Uhr

Bierbrauen
Den Bierbrauern über die Schultern schauen

Obergäriges Bier während der Gärung im Gärfass.
Obergäriges Bier während der Gärung im Gärfass. FOTO: Alwin M. Schronen
Scheuern. (red) Das Künstlerehepaar Marion und Alwin Michael Schronen lädt zum Bierbrauen ins Millersch-Haus in Scheuern. Am Samstag, 14. Oktober, wird dort das zweite Herbstfest gefeiert. Dabei können die Gäste beim Bierbrauen zuschauen. Das Schaubrauen beginnt bereits um 8 Uhr. Brauer Wiss bringt auch Selbstgebrautes vom letzten Sud zur Verkostung mit, denn das frisch Gebraute ist erst nach etwa sechs Wochen trinkbar.

(red) Das Künstlerehepaar Marion und Alwin Michael Schronen lädt zum Bierbrauen ins Millersch-Haus in Scheuern. Am kommenden Samstag, 14. Oktober, wird dort das zweite Herbstfest gefeiert.


Dabei können die Gäste beim Bierbrauen zuschauen. Interessierte müssen früh aufstehen, denn das Schaubrauen beginnt bereits um 8 Uhr.

Brauer Wiss bringt auch Selbstgebrautes vom letzten Sud zur Verkostung mit, denn das frisch Gebraute ist erst nach etwa sechs Wochen trinkbar.



Weitere Infos zu der Brauaktion gibt es im Internet unter: www.almavino.info.