| 20:12 Uhr

Versammlung
Beate Peter bleibt an der Spitze des Saarwald-Vereins Theley

Theley. Der Saarwald-Verein Theley hat während seiner Mitgliederversammlung Rückschau auf das vergangene Wanderjahr gehalten, die Wanderkönige und ebenso einen Vorstand gewählt. Zudem stellte die Vereinsführung den neuen Wanderplan vor. Von red

Die Vorsitzende Beate Peter zog eine positive Bilanz des Wanderjahres 2018. Ein wichtiges Thema war die Markierung der Wanderwege. Der Ortsverein Theley ist zuständig für die Markierung des Schaumbergweges und des Primswanderweges. Aufgrund der Altersstruktur musste die Markierung des Primswanderweges abgegeben werden. Diese Arbeiten hat der Ortsverein Schmelz übernommen.


Bei 25 Wanderungen wurden laut Peter insgesamt 377 Teilnehmer gezählt. Wanderkönigin wurde mit der Teilnahme an 21 Wanderungen die Vorsitzende Beate Peter selbst. Den Pokal der Männer erwanderte Norbert Peter mit der Teilnahme an 20 Wanderungen. 15 Wanderer erhielten je das „Goldene Eichenlaub“ für die Teilnahme an mindestens neun Wanderungen 2018. Die große Wandernadel für die Teilnahme an mindestens neun Wanderungen in fünf Jahren erhielt Hanne Kulisch und in 35 Jahren Inge Angel. Für 25-jährige Treue zum Verein bedankte sich die Vorsitzende bei Marianne Bard, für 30 Jahre bei Hilde Dewes, für 40 Jahre bei Marianne und Günter Ganz, Marlene Kles, Gerhard Backes und Annerose und Peter Breunig.

Vorsitzende bleibt auch nach der Vorstandswahl Beate Peter, ihr Stellvertreter ist Erwin Backes. Schriftführer, Presse- und Werbewart ist Norbert Peter. Das Amt des Kassenwarts übernimmt Gerhard Peter, Wege- und Hüttenwart ist Peter Neuhaus und Naturschutzwart Alfred Jung. Beisitzer sind Hannelore Cavelius und Hannelore Kulisch.