| 10:24 Uhr

Ästen ausgewichen: Radfahrerin gestürzt

Hasborn-Dautweiler. Leichte Verletzungen erlitt eine 41-jährige Fahrradfahrerin bei einem Unfall in Hasborn-Dautweiler am Samstag.

Sie war nach Mitteilung der Polizei mit ihrem Rad auf dem Gehweg in der Theeltalstraße unterwegs. Nach einer Rechtskurve habe sie versucht, mehreren Ästen auszuweichen, sei vom Gehweg abgekommen und gestürzt, gab sie gegenüber der Polizei an. Die Frau trug eine Platzwunde auf dem Nasenrücken davon und kam für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Dort konnte sie kurz darauf entlassen werden. Sie trug während des Unfalls einen Fahrradhelm.



Das könnte Sie auch interessieren