Kunst

Der Schaumberg verwandelt sich in den Montmartre

Tholey. Der Schaumberg wird am Mittwoch, 15. August, zu einer großen Open-Air-Galerie. Beim 14. Schaumberg-Montmartre präsentieren sich von 11 bis 18 Uhr mehr als 60 Künstler und Kunsthandwerker aus dem ganzen Saarland und der angrenzenden Pfalz bei der Arbeit. „Von der Portraitzeichnung über Öl- und Rötelmalerei bis hin zu Arbeiten mit Holz, Glas, Keramik, Stoff und Schmuck zeigen sie die unterschiedlichsten Kunsttechniken und Stile“, kündigt die Gemeinde Tholey an. Von redmehr

Projekt

Künstler zeigen, wie Afrika klingt

Tholey. Zum dritten Mal gastiert die Künstlergruppe Die Redner am Freitag, 24. August, 20 Uhr, auf dem Schaumberg bei Tholey. Nach dem sich das Projekt „Credo“ 2016 mit den Weltreligionen befasste, „Peace“ 2017 an die Visionen großer Staatsmänner erinnerte, entführt die Formation dieses Mal auf den Schwarzen Kontinent. „Senghor – Wie Afrika klingt“ zeichnet zum einen das Leben des senegalesischen Dichters und Präsidenten Léopold Sédar Senghor nach und möchte zum anderen das Lebensgefühl Afrikas vermitteln. Von Evelyn Schneidermehr

Blaulicht

Fahrraddiebstahl in zwei Akten

Tholey. Ein 37-Jähriger hat bei der Polizei einen Fahrraddiebstahl in zwei Akten angezeigt. Der Mann aus St. Wendel habe nach eigenen Angaben sein Mountainbike am Freitagabend an einem Fahrradständer am Anfang des Freizeitweges, ehemalige Bahntrasse, nach Tholey abgestellt. „Den Zeitraum bis Samstagabend nutzte ein Dieb, um das nicht am Ständer angeschlossene Vorderrad und den Sattel zu stehlen“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Von Sarah Konradmehr

Test

Von Bank zu Bank — Zwei Erlebnisberichte

Münchwies/Tholey. Da hatten gleich zwei Teams den selben Gedanken. So haben die Macherinnen der Mitfahrerbänke von Münchwies, Beate Ufer und Stephanie Kratz von der KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland die Bänke als Mitfahrerinnen getestet. Fast zeitgleich waren die Kollegen der SZ-Redaktion St. Wendel drei Stunden lang unterwegs, um zu testen, wie es sich per Mitfahrerbank vorankommen lässt – und wen man dabei trifft. Von Evelyn Schneidermehr

Theulegium

„Nachts im Museum“ – Geschichte schaurig-schön

Tholey. Geschichte kann auch schaurig-schön sein, davon ist Niko Leiß vom Historischen Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes überzeugt. Beim Ferienprogramm der Gemeinde Tholey erlebten deshalb zehn Kinder eine Führung der ganz besonderen Art im Museum Theulegium. „Nachts im Museum“, unter diesem Motto stand die Veranstaltung, die von der Generationenbeauftragten der Gemeinde Elaine Neumann in Zusammenarbeit mit dem Historischen Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes durchgeführt wurde. Von redmehr