| 20:16 Uhr

Söterner Vereine beweisen stets großes Engagement

Sötern. Alles beim Alten bleibt bei der Arbeitsgemeinschaft Söterner Vereine (AGSV). Der gesamte Vorstand um den Vorsitzenden Hans Alt wurde bei der jüngsten Generalversammlung von den Delegierten einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. In seinem Bericht ging Alt auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Demnach habe man zum 34

Sötern. Alles beim Alten bleibt bei der Arbeitsgemeinschaft Söterner Vereine (AGSV). Der gesamte Vorstand um den Vorsitzenden Hans Alt wurde bei der jüngsten Generalversammlung von den Delegierten einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. In seinem Bericht ging Alt auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr ein. Demnach habe man zum 34. Mal die Söterner Kirmes organisiert und veranstaltet. Insgesamt sei diese trotz großer Konkurrenz durch das Seefest erfolgreich verlaufen und besonders der Montag sehr gut besucht gewesen. Beim Martinsumzug konnte durch den Getränkeverkauf ein Gewinn von rund 240 Euro erwirtschaftet werden, der der evangelischen Kindertagesstätte "Lindenkinder" im Ort gespendet wurde. Bei Schnee und kalter Witterung fand schließlich der 20. Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz statt, wo die unzähligen Besucher an elf Buden ein abwechslungsreiches Angebot finden konnten. Zuletzt organisierte man die gesamte Fastnachtskampagne mit nahezu ausverkaufter Kappensitzung, Kindermaskenball und einem der größten Fastnachtsumzüge im Nordsaarland. 16 Motivwagen, zwölf Fußgruppen und vier Musikvereine ließen trotz widriger Witterungsbedingungen keine Langeweile bei den Besuchern am Straßenrand aufkommen. An der Freizeitanlage Elsenfeld, die ebenfalls von der AGSV unterhalten wird, konnten umfangreiche Umbauarbeiten im vergangenen Jahr abgeschlossen werden. Dort kann man nun mit Toiletten, Wasser und Strom den Mietern ein ansehnliches Komplettpaket zum günstigen Preis bieten. Auch für das laufende Jahr sind zahlreiche Veranstaltungen geplant. Vom 24. bis 26. Juli feiert man die Kirmes, der Martinsumzug ist am 12. November und der Weihnachtsmarkt am 12. Dezember. bat




Auf einen BlickVorstand. Vorsitzender: Hans Alt; Stellvertretender Vorsitzender: Thomas Georgi; Kassierer: Horst Faber; Stellvertretende Kassiererin: Manuela Barth; Schriftführer: Thorsten Konrath; Stellvertretender Schriftführer: Peter Rosenau; Beisitzer: Volker Konrath, Ralf Hirsch, Stefan Krieger, Jens Georgi, Konrad Kochems. Die Kassenprüfer stellt der Musikverein. bat