| 20:49 Uhr

Auszeichnung
Zuschuss für das Bender-Zentrum

St. Wendel. Staatssekretär Stephan Kolling hat in St. Wendel dem Adolf-Bender-Zentrum, das sich vor allem für die demokratische Bildung und interkulturelle Verständigung im Jugendbereich einsetzt, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 113 589,98 Euro überbracht.

Staatssekretär
Stephan Kolling hat in St. Wendel dem Adolf-Bender-Zentrum, das sich vor allem für die demokratische Bildung und interkulturelle Verständigung im Jugendbereich einsetzt, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 113 589,98 Euro überbracht.


„Gerade für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, dass sie unsere gesellschaftlichen und demokratischen Strukturen kennen und schätzen. Damit wollen wir das demokratische und gewaltfreie Miteinander fördern und verhindern, dass extremistische Strömungen eine Chance haben“, betont Kolling.

Auch die Fraueninitiative St. Wendeler Stadtgeschichte konnte sich über einen Zuwendungsbescheid über 500 Euro freuen.

Kolling: „Ich danke der Fraueninitiative für ihr ehrenamtliches Engagement, nicht zuletzt durch das aufgeführte Theaterstück. Unsere Gesellschaft lebt vom ehrenamtlichen Engagement, gerade hier bei uns im Saarland.“