| 12:12 Uhr

Zu tief ins Glas geschaut – Polizei stoppt BMW-Fahrer (24)

St Wendel. Matthias Zimmermann

Ende einer auffälligen Tour im Auto: Dafür hat die St. Wendeler Polizei gesorgt. Nach Angaben eines Behördensprechers zogen Kollegen einen Mann aus dem Verkehr, der mit einem BMW durch die Stadt kurvte. Denn sein Fahrstil war nicht so, wie er hätte sein sollen. Als die Ermittler den Marpinger anhielten, war schnell klar: Der 24-Jährige hatte getrunken. Er musste zur Blutprobe, um den Promillewert zu ermitteln. Das Ergebnis teilte die Polizei nicht mit.