Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:28 Uhr

Blaulicht
Wohnmobil zerkratzt und geflüchtet

Urweiler. (red) Wie die Polizei berichtet, hat ein unbekannter Täter hat im Zeitraum zwischen dem 20. und 21. Dezember die Beifahrerseite eines Wohnmobils erheblich zerkratzt. Als Tatorte kommen dabei sowohl ein Abstellort in der Dresdener Straße in Urweiler, als auch die Arbeitsstelle des 46-jährigen Geschädigten in Schmelz in Betracht. Zurzeit gibt es keine Anhaltspunkte zu Täter oder Tatmotiv, so dass die Polizei zur Aufklärung auf Zeugen angewiesen ist.

Hinweise: Tel. (0 68 51) 89 80.