| 20:38 Uhr

Stressbewältigung
Mit Muskelentspannung den Stress bewältigen

Entspannungstrainerin  Sandra Bickelmann.
Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann. FOTO: Nicole Adams
St. Wendel. () Immer mehr, immer schneller, immer besser, immer weiter – unser Leben findet oft auf der Überholspur statt, heißt es in einer Mitteilung der Stiftung Hospital St. Wendel. Diesem Stress könne Progressive Muskelentspannung entgegenwirken. Daher biete das Bildungs- und Kulturzentrum Impuls der Stiftung Hospital ab Montag, 22. Januar, den Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen“ zur Stressbewältigung an. Von red

Der Kurs wird laut Stiftungs-Sprecher Willi Gregorius von der zentralen Prüfstelle Prävention mit mindestens 75 Euro bezuschusst. Kursleiterin ist demnach Diplom-Sozialpädagogin und Entspannungstrainerin Sandra Bickelmann aus Pfeffelbach.
An acht Terminen sollen die Teilnehmer im Impuls-Forum Entspannung und Loslassen von Alltag und Beruf lernen.
Kursleiterin Bickelmann gilt laut Gregorius als Expertin für maßgeschneiderte Stresslösungen. Ihre Kurse seien alltagsnah und kurzweilig. Sie verstehe es, effektive Entspannungsmethoden zu vermitteln und dabei wesentliche Zusammenhänge der Stressbewältigung eindrücklich aufzuzeigen.


Die Gebühr von 100 Euro sei zum ersten Termin mitzubringen, bis zu 100 Prozent – jedoch mindestens 75 Euro – würden am Ende des Kurses durch die jeweilige Krankenkasse zurückerstattet.

Infos und Anmeldungen unter der Tel. (0 68 51) 8 90 84 86; montags und mittwochs jeweils zwischen 9 und 12 Uhr.