| 20:28 Uhr

Kursprogramm
Vom Ausdrucksmalen bis zur Selbstverteidigung

St. Wendel. Auch im März gibt es bei der Frauenbeauftragten des Landkreises wieder viele Kurs- und Seminarangebote speziell für Frauen. Von red

Die Frauenbeauftragte des Landkreises bietet im März folgende Kurse speziell für Frauen an: „Ausdrucksmalen – Intuitives Malen, 1, 2, 3 – Farben frei“. Kursbeginn Montag, 5, März, 18.30 bis 20.30 Uhr. Dozentin: Monika Monz. Der Kurs umfasst sechs Termine und kostet 54 Euro (für Mitglieder des Kneipp-Vereins St. Wendel) und 66 Euro für Nichtmitglieder. Ort: Hochstraße 1a, St. Wendel.


Der nächste Mutter-Vater-Kind-Treff ist am Mittwoch, 7. März, 10 bis 11.30 Uhr, im Unternehmer- und Technologiezentrum St. Wendel, Werschweilerstraße 40. Thema: „Hygiene-Tipps für Kids“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Teilnahme bei „Erhöhe Deine Lebensenergie“ am Mittwoch, 7. März, 18 bis 20 Uhr, kostet 60 Euro. Ort: Ganzheitliche Praxis für Gesundheit, Krottelbacher Straße 27a, St. Wendel-Bubach. Dozentinnen: Christine Wagner und Marion Lensch.



„Motherdrum erleben“ am Donnerstag, 8. März, wird geleitet von Katja Merten. Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr oder 19 bis 20 Uhr. Ort: Freisen, Burgstraße 15. Kosten: 15 Euro.

„Bringe Dich ins Gleichgewicht“ ist das Thema des Tagesseminares am Samstag, 10. März, von 14 bis 15 Uhr in St. Wendel-Urweiler, Auf der Rothweid 14. Dozentin: Andrea Theobald, Kosten: 30 Euro.

Ebenfalls am Samstag, 10. März, bietet Elke Welsch von 14 bis 17 Uhr in der Feldenkrais-Praxis Kuenen, St. Wendel, Balduinstraße 60, das Seminar „Stress und Ängste mit Klopfakupressur und Entspannung selbst behandeln lernen“ an. Kosten: 30 Euro.

Die Teilnahme an „Bewegung und Achtsamkeit“ mit Schwerpunkt „Unterer Rücken und Bauch“ am Samstag, 17. März, 14 bis 18 Uhr, in der Feldenkrais-Praxis Kuenen, Balduinstraße 60 in St. Wendel, kostet 40 Euro. Dozentin: Christine Kuenen. „Zeit für mich“ heißt es am Samstag, 17. März, 10 bis 16 Uhr, beim Tagesseminar in der Praxis von Tina Schmidt-Jakobs in Alsweiler, Langwiesstraße 20 in der Praxis für Pychologische Beratung. Kosten: 72 Euro. Christin Kraus bietet am Samstag, 17. März, von 16 bis 20 Uhr, ein Tagesseminar „Natürlich Frau sein, stark – liebevoll – gemeinsam“ an. Ort: Emba in der alten Schule, Mombergstaße 61 in Oberthal. Kosten: 50 Euro.

Am gleichen Tag, Samstag, 17. März, bietet Karin Gottschling in der Praxis für ganzheitliche Physiotherapie und Yoga, Jahnstraße 4 in St. Wendel das Tagesseminar „Auszeit“ für 30 Euro an. Zeit: 16 bis 18 Uhr. Ein meditativer Entspannungsabend am Donnerstag, 22. März, 18.30 bis 19.30 Uhr, wird geleitet von Christine Wagner und Marion Lensch in der Ganzheitlichen Praxis für Gesundheit, Krottelbacher Straße 27a, in St. Wendel-Bubach.

Der kostenlose Workshop „Begegnung syrischer und deutscher Frauen durch kreatives Schaffen“ besteht aus insgesamt zehn Terminen und beginnt am Donnerstag, 19. April, 16 bis 19 Uhr. Dozentin: Tanja Kleiber, Ort: Kunst- und Kulturzentrum Bosener Mühle in Bosen, An der Bosener Mühle 1. Ein entsprechender Kennenlerntag ist am Freitag, 23. März, ebenfalls in der Bosener Mühle in Bosen, 11 bis 18 Uhr.  „Krav Maga“ Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen ist Thema des Workshops am Samstag, 24. März, 10 bis 15 Uhr, in St. Wendel, in der Willi-Graf-Staße 3. Dozenten: Tanja Groß und Frank Schaal. Kosten: 50 Euro (Jugendliche 40 Euro).

Infos und Anmeldungen: vormittags im Frauenbüro des Landkreises, Tel. (0 68 51) 8 01 20 71, E-Mail: p.buech@lkwnd.de; ganztags im Servicebüro, Tel. (0 68 51) 8 01 20 10.