| 00:00 Uhr

Volleyball: Bliesen vor der schwersten Aufgabe seit Wochen

Bliesen. Geht die Siegesserie der Drittliga-Volleyballer des TV Bliesen auch an diesem Sonntag weiter? Um 14.30 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Gerd Rauch beim TuS Durmersheim zu Gast. Bliesen fährt nach zuletzt fünf Siegen in Serie mit breiter Brust zum Spitzenteam aus der Nähe von Karlsruhe. Philipp Semmler

Dort wartet auf den Tabellen-Dritten aber die schwerste Aufgabe der vergangenen Wochen. Denn Durmersheim ist Zweiter im Klassement und hat bei fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter TG Mainz-Gonsenheim sogar noch theoretische Chancen auf den Meistertitel. "Das wird eine ganz harte Nuss für uns", weiß auch Rauch. Das Hinspiel verlor sein Team glatt mit 1:3. "Damals sind wir vor allem durch die Mitte geknackt worden. Wir versuchen, das dieses Mal vor allem durch einige Aufschlagvarianten zu verhindern", verrät Rauch. Personell kann der Trainer dabei aus dem Vollen schöpfen.

Für das letzte Spiel der Saison am 21. März um 20 Uhr bei der TG Rüsselsheim stellt der Förderverein des TV Bliesen kostenlose Fanbusse zur Verfügung. Ein Bus ist bereits voll, bei ausreichend Interessenten wird noch ein zweiter gechartert. Wer mitfahren möchte, kann sich bei Gerd Rauch, Telefon (01 60) 97 73 02 36 melden.