| 20:43 Uhr

Comedy
Volles Programm im Kulturzentrum

Julanda Jochnachel und Karl Wilhelm Hühnerfeld stürmen das Impuls-Forum am 7. September.
Julanda Jochnachel und Karl Wilhelm Hühnerfeld stürmen das Impuls-Forum am 7. September. FOTO: Willi Fries
St. Wendel. Bis Jahresende ist im St. Wendeler Impuls noch einiges los. Das verspricht das neue Halbjahresprogramm. Auch für Kinder gibt’s viel. red

Das Bildungs- und Kulturzentrum Impuls präsentiert sein aktuelles Halbjahres-Programm. Höhepunkte des Unterhaltungsprogrammes sind die Comedy mit Julanda Jochnachel, die Puppenbühne Gabi Kussani und Kultur³ – Musik, Essen und Trinken. Das Gastspiel von Julanda Jochnachel mit Karl Wilhelm Hühnerfeld, ihrem neuen Gefährten, am 7. September, wird mit Spannung erwartet, heißt es von Seiten des Impuls-Teams um Christine Peterek-Müller und Willi Gregorius. Seinen Besuchern werden neben bekannten Veranstaltungen auch wieder einige neue Programmpunkte angeboten. Flyer können im Impuls-Büro angefordert werden.


Gestartet wird mit dem Sicherheitsstammtisch und dem Treffpunkt Lesen für die ältere Generation. Weitere Höhepunkte werden für die Kinder die Puppenbühne Gabi Kussani mit dem Stück „Kasper und der Müllberg“ und der Kochkurs sein. Zusätzlich wird für diese Zielgruppe der Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs „Powerful Kids“ für Mädchen mit Stefanie Römer, Leiterin des Zentrums für Gewaltprävention, angeboten. Für die Reihe Kultur³ – Musik, Essen und Trinken ist ein vorweihnachtlicher „Winter-Wonderland-Abend“ mit der Gesangsformation A-caBella geplant. Fehlen dürfen auch nicht die beliebten Kommunikationsseminare mit Ernst Schneider und Alexandra Karr-Meng. Letztere will mit dem Thema „Entspannte Mütter – entspannte Kinder“ insbesondere die jüngeren Mütter ansprechen. Der Rock@Club und das Presseseminar für Vereine runden das Programm ab.

Infos auch unter www.stiftung-hospital.de/impuls



Gabi Kussani kommt mit ihren Puppen nach St. Wendel. „Kasper und der Müllberg“ heißt ihr neues Stück.
Gabi Kussani kommt mit ihren Puppen nach St. Wendel. „Kasper und der Müllberg“ heißt ihr neues Stück. FOTO: Puppentheater Gabi Kussani