| 16:56 Uhr

Unfallflucht auf dem Parkplatz des Golfhotels

St Wendel. Erhebliche Schäden hat ein Autofahrer an einem anderen Wagen angerichtet und ist dann fortgefahren. Wie ein Sprecher der St. Wendeler Polizei meldet, war der weiße VW-Passat über Nacht auf dem Parkplatz des Golfhotels in der Kreisstadt abgestellt. Als der 48-jährige Besitzer aus Gevelskamp/Nordrhein-Westfalen am Freitagmorgen zu dem Fahrzug kam, entdeckte er: Der hintere Kotflügel auf der linken Seite ist demoliert. Matthias Zimmermann

Zeugenhinweise an die Polizei , Telefon (0 68 51) 89 80.