Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:15 Uhr

Blaulicht
Unbekannte klauen Geräte aus Lagerhalle in Hoof

Hoof. (red) Unbekannte sind am Wochenende in eine Lagerhalle in Hoof eingebrochen. Bei einer weiteren, gleichartigen Tat blieb es beim Versuch. Das hat die St. Wendeler Polizei mitgeteilt.

Die Geschädigten entdeckten beide Taten am Sonntagnachmittag und zeigten die Ganoven an. Bei dem ersten Tatort handelt es sich um eine Schrauberwerkstatt, die die Geschädigten angemietet hatten, um eigene Fahrzeugen reparieren und restaurieren zu können. „Die Täter hatten einen Teil eines hölzernen Eingangstores eingedrückt und konnten so in die Halle gelangen“, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Sie ließen unter anderem Druckluftgeräte und Gewindeschneider mitgehen. Der Versuch in eine weitere unmittelbar daneben liegende Halle einzudringen, sei allerdings misslungen. Die Täter hätten es offensichtlich nicht geschafft, die Verriegelung eines Garagentores zu überwinden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Hinweise: (0 68 51) 89 80.