| 20:03 Uhr

Treff
Sucht-Treff bietet Gruppengespräche an

St. Wendel. Der Sucht-Treff-St. Wendel (STS) bietet in der Mommstraße 27 jeden Mittwoch, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr eine Selbsthilfegruppe „Alkohol – Drogen und Medikamente für Suchtkranke und deren Angehörige“ an. Von red

Wie der Sprecher weiter mitteilt, gestaltet der STS eine Vorbereitung für alkohol- und drogenauffällige Kraftfahrer, die einen sogenannten Idiotentest machen müssen. Dieser Gruppen-Treff beginnt um 17 Uhr an gleicher Stelle. Des Weiteren ist der STS im Gesundheitsamt im Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ) mit einer Selbsthilfe-Gruppe für Alkohol und Drogen, auch für Angehörige, vertreten. Diese trifft sich von 18 bis 20 Uhr.