| 20:11 Uhr

Stipendien für Musikschüler

St Wendel. Seit 2007 vergibt die Dr. Monika-Meisch-Stiftung Stipendien zur Förderung begabter Kinder und Jugendlichen im Bereich der klassischen Musik. Seit 2013 steht der Wettbewerb Schülern aller sieben saarländischen Musikschulen offen, die dem Verband deutscher Musikschulen angehören. Dieser landesweite Wettbewerb gastiert in diesem Jahr erstmalig in der Kreismusikschule St. Wendel: am Samstag, 27. Mai, 9.30 bis 18 Uhr. Die Jury, bestehend aus den Leitern der Musikschulen und der Stifterin Monika Meisch, wird die jungen Musiker, aufgeteilt in drei Altersstufen, bewerten und Stipendien an die besten Schüler vergeben. Den ersten Auftritt haben die neuen Stipendiaten am gleichen Tag um 19 Uhr in der Kreismusikschule. Das Auswahlvorspiel und auch das Abschlusskonzert sind öffentlich. Kontakt: Musikschule im Landkreis St. Wendel, Missionshausstraße 14a, St. Wendel, Tel. (0 68 51) 73 86. red

Seit 2007 vergibt die Dr. Monika-Meisch-Stiftung Stipendien zur Förderung begabter Kinder und Jugendlichen im Bereich der klassischen Musik. Seit 2013 steht der Wettbewerb Schülern aller sieben saarländischen Musikschulen offen, die dem Verband deutscher Musikschulen angehören. Dieser landesweite Wettbewerb gastiert in diesem Jahr erstmalig in der Kreismusikschule St. Wendel: am Samstag, 27. Mai, 9.30 bis 18 Uhr. Die Jury, bestehend aus den Leitern der Musikschulen und der Stifterin Monika Meisch, wird die jungen Musiker, aufgeteilt in drei Altersstufen, bewerten und Stipendien an die besten Schüler vergeben. Den ersten Auftritt haben die neuen Stipendiaten am gleichen Tag um 19 Uhr in der Kreismusikschule. Das Auswahlvorspiel und auch das Abschlusskonzert sind öffentlich. Kontakt: Musikschule im Landkreis St. Wendel, Missionshausstraße 14a, St. Wendel, Tel. (0 68 51) 73 86.