| 20:19 Uhr

Lebenshilfe im Kunz Theatre
Testessen mit großem Show-Programm

Mit einem imposanten Finale endete die gelungene Vorpremiere zur Show im Theatre von Sternekoch Alexander Kunz. Die Gäste aus den Lebenshilfen waren begeistert.
Mit einem imposanten Finale endete die gelungene Vorpremiere zur Show im Theatre von Sternekoch Alexander Kunz. Die Gäste aus den Lebenshilfen waren begeistert. FOTO: Georg Lauer
Saarbrücken/St. Wendel. 300 Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe hatten auf Einladung von Alexander Kunz viel Spaß in dessen Dinnershow. Von red

„Wow Mama, gugg mol“, der 29-jährige Tobias ist total aufgeregt, seine weit aufgerissenen Augen wandern im Eiltempo zwischen seiner Mama und der Bühne im Alexander Kunz Theatre hin und her. Der Grund für Tobias Aufregung: sechs Tänzerinnen des Theatre Revueensemble betreten die Manege des Spiegelpalais am neuen Standort im Deutschmühlental zum Auftakt für die Saison 2018/19 des Alexander Kunz Theatre in Saarbrücken.


Schon fast traditionell hatte Hausherr Alexander Kunz zur Vorpremiere 300 behinderte Menschen der Lebenshilfen Merzig-Wadern und St. Wendel nebst ihren Betreuern eingeladen – für die Gäste ein Höhepunkt des Jahres, ein Galaabend, den alle nicht vergessen werden.

Tobias kann normalerweise kaum ruhig sitzen, tanzt lieber und wuselt umher. Im Vorfeld der Show musste er seiner Mama versprechen, bei Show und Dinner still sitzen zu bleiben. Das hat im Theatre prima geklappt. Tobias und alle anderen Gäste waren von den verschiedenen Showacts der Künstler – von den Kavalieren als Moderatoren, über das Trio Sunrise, dem Rhönrad-Artisten Konstantin Mouraviev, den Luftakrobaten Flight of passion bis hin zu Sängerin Dorothea Lorene – begeistert.



Drei Stunden lang genießen die Gäste von der Lebenshilfe einen kurzweiligen Showabend, der gespickt ist mit kulinarischen Köstlichkeiten. Klar, läuft am Abend der Vorpremiere noch nicht alles hundertprozentig rund, aber gerade deswegen gibt es ja diesen Testlauf. Gastgeber und Sternekoch Alexander Kunz ist trotzdem zufrieden: „Die Vorpremiere mit der Lebenshilfe ist für uns immer ein ganz besonderer Abend, mit ganz besonderen Gästen. Natürlich geht da mal etwas schief. Ich hoffe, ihr verzeiht uns das.“

Die Dinner-Show gastiert bis zum 5. Februar im Spiegelpalais im Deutschmühlental 5 in Saarbrücken. Der Eintritt kostet je nach Termin und Kategorie zwischen 99 und 149 Euro; Getränke werden extra berechnet (Silvester 199 bis 239 Euro). Tickets und Informationen: Tel. (0 18 05) 22 55 44.