| 20:15 Uhr

Ski
Smilek sichert sich Saarlandmeistertitel

Moritz Smilek und Lilly Langenbahn siegten in der U 21 und waren die Tagesschnellsten.
Moritz Smilek und Lilly Langenbahn siegten in der U 21 und waren die Tagesschnellsten. FOTO: Sybille Langenbahn
Todtnauberg/St. Wendel. St. Wendeler siegt bei den saarländischen Ski-Meisterschaften im Riesenslalom.

Sonnenschein und super Schneeverhältnisse herrschten am Samstag Ende Februar in Todtnauberg. Nur der Wind blies den mehr als 70 Teilnehmern der saarländischen Landesmeisterschaften im Ski alpin teils richtig stramm um die Nase. Dennoch lieferten sich die Skiläufer aus mehr als zehn saarländischen Vereinen einen spannenden Wettkampf im Riesenslalom. Die Teilnehmer starteten in den Altersklassen U6 bis U21 sowie darüber hinaus in der Klassen der Damen und der Herren. Bei der U21 siegten Moritz Smilek vom SC St. Wendel und Lilly Langenbahn vom Alpen-Skiclub Dudweiler – beide waren auch die Tagesschnellsten.


Weitere Podestplätze für den SC St. Wendel ergatterten Holly Halm als Dritter der Altersklasse U 8 weiblich, Raphael Strauß als Zweiter der U16 männlich sowie Jana Schötschel als Zweite der U21.

Rennleiter Wolfgang Bäcker vom Saarländischen Bergsteiger- und Skiläuferbund war hochzufrieden: „Es waren spannende Wettkämpfe, und alle hatten viel Spaß. Wir freuen uns jetzt schon auf die Saarlandmeisterschaft 2019. Aber zuerst wird der Saarländische Skischultag am 10. März in La Bresse mit mehr als 600 Teilnehmern ein weiteres Highlight in diesem Jahr.“