| 21:19 Uhr

St. Wendel
Senioren erhalten Tipps zum Umgang mit dem Smartphone

St. Wendel. Das Saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und die Verbraucherzentrale des Saarlandes starten eine neue Veranstaltungsreihe zum Umgang mit dem Smartphone. Am Donnerstag, 19. April, gibt es einen Vortrag im großen Sitzungssaal des St. Wendeler Landratsamtes. Beginn ist um 10 Uhr. Der Praxisteil startet am Montag, 23. April, ebenfalls um 10 Uhr. Zielgruppe sind ältere Menschen, für die der Umgang mit dem Smartphone neu ist. Das teilt die Verbraucherzentrale des Saarlandes mit.

Das Saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und die Verbraucherzentrale des Saarlandes starten eine neue Veranstaltungsreihe zum Umgang mit dem Smartphone. Am Donnerstag, 19. April, gibt es einen Vortrag im großen Sitzungssaal des St. Wendeler Landratsamtes. Beginn ist um 10 Uhr. Der Praxisteil startet am Montag, 23. April, ebenfalls um 10 Uhr. Zielgruppe sind ältere Menschen, für die der Umgang mit dem Smartphone neu ist. Das teilt die Verbraucherzentrale des Saarlandes mit.


Der Titel des Vortrages am 19. April lautet: „Auf die richtige Einstellung kommt es an – Wie Sie sich vor Kosten- und Datenschutzfallen am Smartphone und in sozialen Netzwerken schützen.“ Yvonne Schmieder, Juristin bei der Verbraucherzentrale, geht auf rechtliche Fragen wie Datenschutz und Schutz vor Internetkriminalität ein und erklärt, was es zu beachten gibt beim Umgang mit sozialen Netzwerken, Messenger-Diensten und den datenschützenden Einstellungen am Smartphone. Der Praxis-Workshops am 23. April heißt „Facebook, Whatsapp & Co.“. Dabei stehen Experten den Teilnehmern mit praktischen Hilfestellungen zur Seite.

Anmeldungen: Tel. (06 81) 5 00 89 11, E-Mail: yvonne.schmieder@vz-saar.de.